Beginn Jung- und Aufsichtsjägerkurs

Am Montag dem 12.02.2018 startete der diesjährige Jung- und Aufsichtsjägerkurs in den Räumlichkeiten des Stift Vorau. 33 Teilnehmer, davon 2 Aufsichtsjäger waren dabei.

Im zweiwöchigen Blockkurs wurde den Teilnehmern umfangreiches Wissen zur Jagd, dem Lebensraum des Wildes, zu Naturschutz aber auch dem jagdlichen Brauchtum vermittelt. Jeweils von 08:00 bis 17:00 wurde fleißig gelernt und am Samstag dem 17. Februar stand auch schon für die Jungjäger-Kandidaten das erste Übungschießen am Schießplatz in Puchegg an.

Nach dem Kursende am Samstag dem 24. Februar sind die Teilnehmer jetzt angehalten das vermittelte Wissen selbst noch zu vertiefen, die Jungjägerprüfung steht dann Mitte April in Hartberg an.

Wir wünschen unseren Jungjäger-Kandiaten viel Fleiß beim Lernen und alles Gute für die Jagdprüfung!