Jahresversammlung

Am Sonntag dem 28.01.2018 fand in Eichberg die Jahresversammlung der Zweigstelle Vorau statt.

Nach dem Sammeln der Jägerschaft um 08:00 Uhr beim GH Kohl wurde unter den Klängen der Musikkapelle Eichberg zur Pfarrkirche marschiert wo die Hl. Messe von Pfarrer Alois Puntigam-Juritsch zelebriert wurde. Mitgestaltet wurde die Messe von den Waldhornbläsern der Musikkapelle Eichberg



Im Anschluss fand ab 10:00 Uhr die Jahresversammlung beim GH Kohl statt.
Als Ehrengäste konnte unser Obmann den Bürgermeister von Rohrbach Günter Putz sowie den Bezirksjägermeister Franz Gruber und den Obmann der Nachbarzweigstelle aus Pöllau begrüßen.


Nach dem Bericht unsers Obmannes Franz Engelbert Unterberger über das abgelaufene Vereinsjahr folgten die Berichte der Einsatzleiter unserer Jagdhornbläsergruppen sowie der Referenten für das Hunde- und das Schießwesen.

Im Anschluss durften die folgenden Weidkameraden eine Auszeichnung entgegen nehmen:

Die Jubiläumsurkunde mit Abzeichen in Silber für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten:

Name

Ortsstelle

Gerlinde Pötz-Schmölz

Sankt Jakob im Walde

Georg Putz

Festenburg

Johann Schaberreiter

Wenigzell

Manfred Schwarz

Festenburg



Die Jubiläumsurkunde mit Abzeichen in Gold für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten:

Name

Ortsstelle

Johann Buchegger

Puchegg

Alfred Feichtinger

Mönichwald

Bernhard Fritz Ganster

Vornholz

Gerhard Geier

Schachen

Peter Kern

Schachen

Karl Reiß

Vorau



Die Jubiläumsurkunde mit Abzeichen in Gold für 50-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten:

Name

Ortsstelle

Siegfried Fischer

Eichberg

Michael Haberler

Vornholz

Karl Zingl sen.

Riegersberg



Die Jubiläumsurkunde mit Abzeichen in Gold für 60-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten:

Name

Ortsstelle

Franz Unterberger sen.

Festenburg

 

Das Verdienstzeichen in Bronze erhielten:

Name

Ortsstelle

Andreas Arzberger

Schachen

Elisabeth Arzberger

Schachen

Franz Grabner jun.

Vorau

Hubert Kogler

Eichberg

Franz Plan

Eichberg

Sabine Steinhöfler

Vorau

 

Das Ehrenzeichen in Silber erhielten:

Name

Ortsstelle

Johann Steinhöfler

Vornholz



Herzlichen Glückwunsch!

Auch einige Grundbesitzer aus Eichberg, welche eine sehr gute Zusammenarbeit mit der Jägerschaft pflegen, wurden für diese "Besonders wild- und jagdfreundliche Einstellung geehrt.

 

Name

Ortsstelle

Johann Gabriel

Eichberg

Michael Kandlhofer

Eichberg

Josef Pausackl

Eichberg

Kurt Putz

Eichberg

Peter Uhl

Eichberg

 

Nach den Grußworten der Ehrengäste fand der Vormittag seinen Abschluss beim gemeinsamen Essen beim GH Kohl.