Vereinsmeisterschaft Jagdbüchsenschießen

Am Samstag dem 30.04.2016 fand beim Schießplatz in Dreibach/Festenburg unsere traditionelle Vereinsmeisterschaft Jagdbüchsenschießen statt.

Trotz winterlichen Temperaturen um 4 Grad, ließen sich unsere Mitglieder nicht abschrecken denn es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung. Und so startete der Schießbetrieb pünktlich um 09:00 Uhr.

Bis zum Schießende um 17:00 Uhr wurden dann insgesamt 231 Serien im Einzel und in der Mannschaftswertung geschossen und insgesamt 6 Dreißiger geschafft.

Vereinsmeister wurde Anton Schützenhöfer aus Riegersberg mit 30 Ringen und einem Teiler von 10/5 vor Johann Arzberger aus Schachen mit der selben Schussleistung aber einem etwas schlechteren Teiler.
Rang drei sicherte sich Johann Steinhöfler aus Vornholz mit 30 Ringen und einem Teiler von 9.

Die Mannschaftswertung konnte das Team "Vornholz 1" mit beachtlichen 117 von möglichen 120 Ringen für sich entscheiden.
Auf den Plätzen landeten "Schachen 1" mit 114 und "Waldbach" mit 107 Ringen.

Christoph Milchrahm konnte heuer das dritte Jahr in Folge einen 30er erzielen und erhielt somit das "goldene Eichenlaub" zum "Leistungsabzeichen in Gold" als drittes Mitglied unserer Zweigstelle.

Herzlichen Glückwunsch!
Die detaillierten Ergebnisse können hier eingesehen werden.