Vereinsmeisterschaft Jagdbüchsenschießen

Am Samstag dem 25.04.2015 fand beim Forsthaus in Dreibach die traditionelle Vereinsmeisterschaft im Jagdbüchsenschießen statt.

Bei traumhaften Wetter nützen viele Weidkameraden die Gelegenheit ihre Schießkünste, vor Beginn der Jagdsaison, zu überprüfen und sich im sportlichen Wettkampf zu Messen.
Die Schießleistungen waren ausgezeichnet, bis zum Schießschluss um 17:00 Uhr wurden insgesamt 24 30er erzielt.

Vereinsmeister 2015 wurde Stefan Schlaf mit 30 Ringen und Teiler 10/7.
Die Mannschaftswertung gewann die Mannschaft "Festenburg 1" mit 117 Ringen, auf den Plätzen landeten die Mannschaften "Vornholz 1" und "Jungjäger mit Unterstützung" mit jeweils 113 Ringen.

Zwei Mitglieder konnten eine besondere Leistung erzielen.
Franz Grabner sen. und Walter Unterberger erreichten im dritten Jahr in Folge 30 Ringe und somit das "goldene Eichenlaub" zum "Leistungsabzeichen in Gold".

Herzlichen Glückwunsch