Jahresversammlung in St. Jakob

18.01.2015 08:30 Uhr
Sankt Jakob im Walde

Am Sonntag dem 18.01.2015 fand in Sankt Jakob im Walde die Jahresversammlung der Zweigstelle Vorau statt.

Am Anfang stand eine Hl. Messe, zelebriert von KR Dechant Peter Riegler.
Im Anschluss folgte die Jahresversammlung beim GH Pink.

Nach der Begrüßung durch Obmann Franz Holzer und dem Totengedenken erfolgte die Ehrung von langjähren Mitgliedern sowie die Auszeichnung von verdienten Funktionären.

Den Aufsichtsjägerbrief erhielten:

Name

Ortsstelle

Johann Steinhöfler Vornholz


Die Jubiläumsurkunde mit Abzeichen in Silber für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten:

Name

Ortsstelle

Hildegard Gletthofer

Sankt Jakob
Franz Kernbauer
Vornholz
Franz Lang
Waldbach
Johann Steinhöfler
Vornholz



In Gold für 40-jährige Mitgliedschaft:

Name

Ortsstelle

Josef Buchinger

Franz Tatzgern sen.
Festenburg


In Gold für 50-jährige Mitgliedschaft:

Name

Ortsstelle

Franz Gerngroß

Vorau

Bernhard Maierhofer
Wenigzell
Johann Maierhofer
Wenigzell



Die Auszeichnung als besonders wild- und jagdfreundlich handelnde Person erhielten:

Name

Ortsstelle

Richard Gletthofer
Sankt Jakob
Mario Berger
Sankt Jakob
Franz Posch
Sankt Jakob


Das Ehrenzeichen in Bronze erhielten:

Name

Ortsstelle

Otto Grobbauer
Wenigzell

Das Ehrenzeichen in Silber erhielten:

Name

Ortsstelle

Franz Engelbert Unterberger
Vorau


Das Verdienstabzeichen in Bronze erhielten:

Name

Ortsstelle

Hubert Radakowitsch
Mönichwald
Ernest Feiner
Festenburg
Jakob Perl
Vorau


 
Herzlichen Glückwunsch!

Nach dem Bericht des Obmanns und der Funktionäre erfolgte ein Referat vom Vizepräsidenten des Steirischen Jagdschutzvereines DI Willibald Acham zum Thema "Der Leitbruch - die neue Lehrunterlage für den Steirischen Jägerkurs".

Im Anschluss an die Versammlung folgte ein gemütlicher Ausklang beim gemeinsamen Essen.